Firmung

Liebe Eltern,

liebe Jugendliche!

Firmung bedeutet: Ich sage, „Ja“  zu Gott. Ich stehe für meinen Glauben ein. Ich möchte mit Gott in die Zukunft gehen.

Firmung heißt: Du empfängst den Heiligen Geist. Gott erneuert sein Versprechen „Ich verlasse dich nicht“. Du erhältst neue Orientierung für dein Leben.

In unserer PG wird jedes Jahr die Hl. Firmung gespendet. Die Kinder der 6. Klasse werden auf das Sakrament vorbereitet werden.

Anmeldung ist am 19. und 20. November 2020 von 17:00 – 18:30 im Pfarrheim in Affing. (von Grafenreuth Str 2a)  Den Anmeldebogen können sie im Vorfeld unter:  https://immer-was-zu-tun.jimdofree.com/ herunterladen und ausfüllen. Alle weiteren Infos erhalten sie bei der Anmeldung. Es wird keinen Elternabend geben.

Ansprechpartnerin für die Firmung ist Sr. Hannah Altmann. Sie erreichen sie unter altmann.hannah@gmx.de

Geben sie diese Information weiter, wenn sie Familien kennen, deren Kind in die 6. Klasse geht und nicht regelmäßig den Kirchenanzeigen lesen bzw. die App nutzen.

______________

Falls Sie bereits älter sind, aber gerne die Firmung empfangen möchten, so ist dies natürlich möglich. Bitte wenden Sie sich dann an Pfr. Max Bauer.

Es ist ein gutes Zeichen, wenn dem Firmbewerber ein Firmpate zur Seite gestellt wird: Er sollte mindestens 16 Jahre alt sein, selbst gefirmt und nicht aus der katholischen Kirche ausgetreten.